Schlossfestspiele Schwerin 2014

Seit 1993 sind die Schlossfestspiele Schwerin ein fester Bestandteil des musikalischen Sommerprogramms in Mecklenburg-Vorpommern. Vor 20 Jahren begann alles als Geheimtipp unter Opernliebhabern, mittlerweile zieht das Festival, das auf einem der schönsten Plätze Norddeutschlands stattfindet, alljählich mehrere zehntausend Besucher in die Mecklenburg-Vorpommersche Hauptstadt. Allein schon die traumhafte Kulisse des Alten Gartens vor dem Schweriner Schloss lässt die Aufführungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

2014 wird zum zweiten Mal in der Geschichte der Schlossfestspiele Schwerin Giuseppe Verdis große Oper „Nabucco“ mit dem berühmten Gefangenenchor „Va, pensiero“ („Flieh, Gedanke, auf goldenen Schwingen“) auf dem Programm stehen, die 2001 mit insgesamt 70.000 Besuchern einen Zuschauerrekord verbuchen konnte. „Nabucco“ wurde 1842 an der Mailänder Scala mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt und bedeutete den Durchbruch des jungen Komponisten. Dazu trugen nicht nur die mitreißenden Melodien der Oper bei, sondern auch die Geschichte um Liebe und Eifersucht vor dem Hintergrund der Befreiung der Hebräer aus der babylonischen Gefangenschaft während der Herrschaft Nabuccos (Nebukadnezars) um 578 v. Chr. Die musikalische Gestaltung der Schlossfestspiele Schwerin übernehmen auch im Jahr 2014 Solisten, Chor und Orchester des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, die Leitung hat der amtierende Generalmusikdirektor der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin, Daniel Huppert. Die Inszenierung übernimmt Georg Rootering, Bühnenbild und Kostüme stammen von Romaine Fauchére.

Mit dem „Nabucco“ beginnt das Theater Schwerin einen mehrteiligen Verdi-Zyklus, der bei den Schlossfestspielen Schwerin in den kommenden Jahren zur Aufführung gelangen wird. Premiere ist am 27. Juni 2014, innerhalb von ca. fünf Wochen werden etwa 20 weitere Aufführungen folgen. Der Vorverkauf für den „Nabucco“ beginnt am 14. Oktober 2013.

Veranstaltungsort
Alter Garten
19055 Schwerin
Deutschland

Datum

Start Date:
End Date:

RELATED ARTICLES
NEWSLETTER

Back to Top