Ostseebad Nienhagen

Das Ostseebad Nienhagen liegt in Mecklenburg-Vorpommern direkt an der Ostseeküste. Das Ostseebad Nienhagen befindet sich in der Nähe des ältesten Seebads in Deutschland in Heiligendamm.

Als Badeort findet Nienhagen seinen Ursprung im Jahre 1909. 1929 wurde das Ostseebad Nienhagen offiziell als Seebad anerkannt. Ein Großteil des malerischen Ortes ist bewaldet. Wer etwas erleben möchte, sollte unbedingt den Gespensterwald im Ostseebad besuchen. Der Gespensterwald ist ein Mischwald. Er liegt oberhalb der Steilküste und ist etwa 180 ha groß.

Bei einem Strandspaziergang am drei Kilometer langem Sandstrand findet man Ruhe und kann sich entspannen. Das Ostseebad Nienhagen verfügt außerdem über einige schöne Fahrradwege, die es sich zu entdecken lohnt wie zum Beispiel den Europa-Rad- und Wanderweg.

In Nienhagen gibt es unzählige Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und für sportliche Aktivitäten. Das Angebot erstreckt sich von Golf über Tennis und Tischtennis bis hin zu Bowling und Tauchen. Da ist garantiert für jeden etwas dabei. Viele gute Restaurants und Geschäfte laden im Ostseebad Nienhagen ebenfalls auf einen Besuch ein.

Tagged with: ,
RELATED ARTICLES
NEWSLETTER

Back to Top