Kap Arkona auf Rügen

Im Norden der Insel Rügen befindet sich eine ca. 45 m hohe Steilküste. Dieser Punkt wird im allgemeinen auch Nordkap genannt und gehört zur Gemeinde Putgarten.

Das Flächendenkmal Kap Arkona ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ermöglicht einen wunderschönen Ausblick. Am Kap Arkona befinden sich neben zwei Leuchttürmen, ein Peilturm, die slawische Jaromarsburg und verschiedene touristische Objekte.

Möchte man am Kap Arkona zum Wasser, so ermöglicht dieses die Königstreppe. Mit insgesamt 230 Stufen überwindet die Treppe 42 m Steilküste.

Zum Strand und zur Gemeinde Vitt gelangt man über die Veilchentreppe südlich der Reste der Jaromarsburg.

Tagged with: , ,
RELATED ARTICLES
NEWSLETTER

Back to Top